Sicherheitsrelevanter Bug in OpenTX 2.3.4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sicherheitsrelevanter Bug in OpenTX 2.3.4

      Bitte bei der Nutzung von OpenTX 2.3.4 folgendes dringend beachten!!!

      Bitte kein externes HF-Modul in der Software auswählen.

      Begründung:

      Die Auswahl eines externen HF-Moduls führt zu einem Einfrieren von Servoausgängen im Betrieb. Dieser Bug wurde am Wochenende festgestellt und OpenTX arbeitet an einem Update. Da der Fehler reproduzierbar ist, sollte es recht schnell ein Update geben. Wer ganz sicher gehen will, der sollte auf OpenTX 2.2.4 zurück flashen.

      Bisher wurde der Fehler nachgewiesen bei

      der Horus X10/X10S bei Auswahl von R9M oder XJT als externes HF-Modul. Es ist aber anzunehmen, dass das Problem auch mit anderen Sendern auftritt.

      Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Auswahl eines Modul als externes Modul ausreicht um den Fehler auszulösen. Der Einbau und Betrieb des externen HF-Moduld ist dazu nicht notwendig.
      Andreas Engel
      Engel Modellbau & Technik

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andreas Engel (Support-Team) () aus folgendem Grund: Update betroffene Sender aufgrund von Infos in GitHub